Einen Tag lang Chefin oder Chef sein! Das können Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II bei der Aktion CHEF für 1 TAG®.

Die bundesweite Aktion besteht aus einem mehrstufigen Qualifizierungswettbewerb, an dem ganze Klassen bzw. Kurse teilnehmen. Die Aktion vermittelt den Schülern außerhalb des Curriculums Praxiswissen über wirtschaftliche Zusammenhänge sowie über unternehmerisches Denken, Handeln und Unternehmertum. Die Schüler treten mehrfach in direkten Kontakt mit Top-Führungskräften renommierter Großunternehmen – und können sich ein eigenes, realistisches Bild von Deutschlands Geschäftsführern und Vorständen machen. In einer letzten Qualifizierungsstufe werden anhand eines professionellen Junior Management Audits die Schüler ausgewählt, die Chefs für einen Tag bei den Partner-Unternehmen werden. Sie erleben den Berufsalltag eines Top-Managers und werden in all seine Aufgaben aktiv eingebunden.

Die Aktion gibt den Schülern neue Impulse zur Berufsfindung und Persönlichkeitsentwicklung und ermöglicht ihnen eine neue Standortbestimmung. CHEF für 1 TAG bietet ihnen viel Raum, auch unternehmerisches Handeln als Zukunftsaufgabe für sich selbst zu entdecken.

Den Partner-Unternehmen bietet die Aktion einen direkten, offenen und inspirierenden Austausch mit der jungen Generation sowie Impulse für die personelle Weiterentwicklung des Unternehmens. Durch exklusive Medienpartnerschaften erfolgt eine qualitativ hochwertige Medienberichterstattung mit großer Reichweite. Sie findet kontinuierlich im gesamten Aktionsjahr statt.

Durchgeführt wird das Projekt von FOCUS-MONEY und dem Focus Magazin Verlag in Kooperation mit der Unternehmensberatung Odgers Berndtson und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU). Starke Partner, langjährige Erfahrung und hohe Professionalität machen die Aktion erfolgreich für alle Beteiligten.

Einen Einblick in die einzelnen Phasen, Ereignisse und Veranstaltungen der laufenden Aktion gibts auf Facebook, alle Videos zur Aktion auf Youtube.

Aktuell: Diskussion in der Schule

Anlässlich des Aktionstags im Beisenkamp-Gymnasium (Hamm) mit Signal Iduna-Chef Ulrich Leitermann erklärt Radio Lippe Welle Hamm, worum es bei CHEF für 1 TAG geht:

 

 

Videos

Stimmen aus den Unternehmen

„Begleitet von motivierten Lehrern, Profis aus vielen Berufsfeldern, Führungskräften und Personal-Spezialisten ergibt sich eine dichte Interaktion mit den jungen Menschen. Dr. Wilfried Vyslozil, Vorstand SOS Kinderdörfer weltweit.“
„Unternehmen können sich in einem interessanten Umfeld darstellen. Für die Schüler ist es Animation, sich mit dem Thema Wirtschaft zu beschäftigen. Nicht zuletzt baut die Aktion Berührungsängste zu Chefinnen und Chefs ab.“
Edzard Bennmann, Leiter Unternehmenskommunikation Signal Iduna Gruppe

Schülerstimmen

„Die Aktion bietet eine einzigartige Gelegenheit für Schüler, zu erleben, wie es sich in einer Führungsposition anfühlt.“
„Ich konnte wachsen, lernen und mich selbst in meiner Arbeitsweise kennenlernen.“
„Die Veranstaltung hat mir geholfen, neue Perspektiven zu gewinnen.“
Schülerstimmen aus, Freudenstadt, Hürth bei Köln, Münster